t30.jpg
Freiwillige  Feuerwehr

Mistelbach

Sachgebiet
Atemschutz

 

Sachbearbeiter


Berger Jürgen

Gehilfe


Einzinger Michael

Einsatzbereich


Feuerwehr Mistelbach

Aufgabengebiet:


◾Planung und Organisation für sowie die Mitwirkung bei der
  Fortbildung der Lehrbeauftragten für das Modul
  Atemschutzträger

◾neue Lehrbeauftragte für das Modul vorzuschlagen und in der
  Ausbildung zu unterstützen

◾jährliche Überprüfung der Atemschutzgeräte und
  Atemluftkompressoren

◾auf periodische ärztliche Untersuchung der
  Atemschutzgeräteträger hinweisen

◾jährliche Schulung des Kompressorpersonales zu betreiben

Der Atemschutz hat unter anderem die Aufgabe, schädliche Stoffe (Atemgifte), die über den Atemkreislauf in den Körper gelangen könnten, fernzuhalten.

Bei Einsätzen setzt man daher auf besondere Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel das Tragen von Atemschutzgeräten, die von der Umgebungsluft unabhängig sind.

Ausstattung


Atemluftfüllkompressor im Feuerwehrhaus Mistelbach.
Reinigungsanlage für Atemschutzmasken.
Atemschutzwerkstätte mit EDV Verwaltung.

Fahrzeuge


Fahrzeuge, die mit Atemschutzgeräten ausgestattet sind.

 

Abschnittsleistungsbewerbe in Hüttendorf

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Wettkampfteilnehmern zu
ihrem großartigen

4. Platz in Bronze und

1. Platz in Silber

bei den Abschnittsfeuerwehrwettkämpfen des Abschnittes
Mistelbach
in Hüttendorf. Tolle Leistung vom gesamten Team!


 

Bitte Vormerken! Oktoberfest der FF Mistelbach!


 


Einsätze NÖ
 
Einsätze im Bezirk 
 
Wetterwarnungen NÖ

    

 

Notrufnummern in Österreich

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

 Was ist geschehen?
 Wo ist es geschehen?
 Wer meldet?

 

Login Form

Go to top